Аннотация

Eine Sage entsteht dort, wo ein rätselhafter Vorgang die Aufmerksamkeit des Menschen erregt, mag dieser Vorfall sich in der Geschichte, in der Natur, im täglichen Leben abspielen. In schlichter Erzählung sucht die Sage die geheimnisvolle Begebenheit zu erklären. Die Sage soll in erster Linie erzieherisch wirken. «Ihr Wesen besteht darin», so schreiben die Gebrüder Grimm, «dass sie Angst und Warnung mit gleichen Händen austeilt.» Das wäre zu den klassischen Sagen zu sagen – dann aber gibt es noch so sagenhafte Geschichten, die sich weder den Märchen noch den Sagen zuordnen lassen, und die finden sich in diesem Buch.

Аннотация

Schenke man der Legende Glauben, so heißt es, dass es vor tausenden von Jahren einen erbitterten Kampf gegeben hat. Ein Gefecht in Gestalt mächtiger Götter, lieferten sie sich auf dem Erdreich eine folgenschwere Auseinandersetzung, um über das Schicksal von Gut und Böse zu entscheiden. So entstand ein riesiger Krater, den man seither «Das Tal der toten Götter» nannte. Das Blut der Götter ist nicht nur der Ursprung sterblichen Lebens, es fließt auch aus dem Auge eines jungen Mannes, dessen Gabe und gleichzeitig Fluch ein Spiegel unseres Selbst ist.

Аннотация

Ein abschließendes Werk der «Wende»-Ereignisse 1989 / 1990. Die DDR und ihre Menschen in Nah- und Draufsicht erscheinen ebenso wie die bundesdeutschen und US-amerikanischen Verantwortlichen bis hin zur Volkskammerwahl am 18. März 1990, wo die letzten Messen gesungen wurden.

Аннотация

Es geht um eine Hündin und sein Herrchen, um einen Ehemann und seine Ehefrau, um einen Vater und seinen Sohn, das vergebliche Warten aufs Sams, reichlich roten Wein. Man trifft auf Schwiegereltern, Bettenlieferanten, kretische Bootsverleiher, die Büchse der Pandora und immer wieder auf Wolfgang Ambros. In Nebenrollen: Finnland, Fußball und Filme. In den Hauptrollen: die Alten, deren Leben wir seit Anfang 2020 retten. Es wird aufgespielt bei Rommé, Boule und Doppelkopf. Das Ganze mit ein wenig Humor und zunehmendem Zorn. Es geht um einen Mann, der seinen Job liebt, aber wegen des Virus nicht arbeiten darf. Einen ehemaligen Freiburger und jetzigen Kölner, der in einem erfolgreichen Szenerestaurant seit über 20 Jahren, in Festanstellung und als Teil des Leitungsteams, vor Corona vier- bis fünfmal am Abend den Laden rockte, und der das jetzt nicht mehr darf. Und das Alles in einer total verdrehten vom Corona-Virus bestimmten Zeit. Aufzeichnung vom ersten bis zum 290.Tag nach dem Motto «die Gedanken sind frei». Alles vielleicht erlogen und erstunken und vielleicht doch ganz wahr und offenbar.

Аннотация

Gerda wie noch? Die junge Frau kann sich nicht einmal an den Nachnamen jener Vertrauensperson erinnern, die ihr zu Seite stand, als sie täglich stundenlang die Schatten an der Wand betrachtet hatte. Nun möchte sie Gerda wiederfinden. Einzig deswegen ist sie nach der Trennung von ihrem Mann zurückgekehrt nach Johannesburg. Doch Gerda ist inzwischen spurlos verschwunden. Also macht sich die junge Frau auf die Suche nach ihr – und sieht sich plötzlich mit jenen kriminellen Machenschaften konfrontiert, denen Gerda bereits auf der Spur war. Eine Spur, die sie nun aufnimmt in der Hoffnung, Gerdas Nachforschungen zu beenden und Gerda zu finden.

Аннотация

Der Zufall führt Nele in einem gemeinsamen Urlaub mit ihrer Freundin Katja nach Marokko. Dort trifft sie auf Reiseleiter Azim und ab diesem Zeitpunkt werden beide immer wieder durch «Gedankennebel» in Szenen ihres früheren gemeinsamen Lebens als Paar in Marokko entführt. Nele verlässt verwirrt dieses Land. Zu Hause lässt sie diese Geschichte nicht los und sie wagt es, erneut nach Marokko zu fliegen, um mit Azim ein paar Tage zu verbringen. Schnell wird ihnen klar, dass ihre große Liebe aus einem früheren Leben immer noch Bestand hat und Neles Verbundenheit zu diesem Land sehr stark ist. Doch Nele und Azim können ihre Liebe nicht leben, können nicht zusammenkommen, denn Azim wird Jamila heiraten, obwohl er Nele über alles liebt. Für ihn gibt es scheinbar keine Möglichkeit, diese arrangierte Verbindung zu lösen, denn er weiß nicht, dass hinter seiner selbst gewählten Verpflichtung ein Schuldgefühl aus seinem früheren Leben steckt. Das Schicksal ebnet Nele den Weg, eine Zeit lang in Marokko arbeiten zu können. Nun sind sie und Azim Kollegen und kommen wieder nicht voneinander los, doch es ändert sich nichts an seinem Heiratsversprechen an Jamila. Wird es ihm gelingen, seine Schuld zu lösen? Nele, die zuweilen zu spontanen und scheinbar verrückten Aktionen neigt, wird kurz vor ihrer Abreise mal wieder zu einer solchen getrieben …

Аннотация

Dieses Buch enthält Geschichten über ein Leben fernab der Heimat und die tausend kleinen Dinge, die anders sind in den USA. Neue Horizonte eröffnen sich, aus Fremdheit wird Verbundenheit. Zwischen den Abenteuern des Alltags zeigen sich politische Verwerfungen ebenso wie gesellschaftliche Untiefen. Über allem jedoch steht das Glück, neue Wurzeln zu schlagen, ohne die alten zu verlieren. Entstanden ist ein Buch, das zum Nachdenken anregt, in dem sich Menschen in ähnlichen Situationen wiederfinden können, aber auch ein Buch, das jenen, die Amerika nicht so gut kennen, auf unterhaltsame Weise aufzeigt, wie überraschend anders das Leben dort ist. Es macht Spaß, diese klug, feinsinnig und humorvoll erzählten Texte zu lesen. Mit den Fotografien der Autorin ergeben sie ein facettenreiches Bild dieses besonderen Raums zwischen Heimat und Home.

Аннотация

Роман Михаила Гальцова «Гвоздь и винил» подтверждает фразу Сергея Довлатова: «Талант – это как похоть. Трудно утаить. Ещё труднее симулировать". С присущим ему искромётным юмором, автор погружает читателя в реалии Советского Союза Эпохи застоя – в 1980 год, увиденный глазами старшеклассника-выпускника одной из подмосковных средних школ. Книга рассказывает о том, как всего один случай может круто изменить всю дальнейшую жизнь человека и его окружения. Это очень интересное, смешное и интригующее произведение рекомендуется любителям таких авторов, как Слава Сэ, Михаил Веллер и Сергей Довлатов. Внимание! Все персонажи и описываемые события являются вымышленными. Любое совпадение с реальными событиями и людьми – случайно. Возрастное ограничение: 18+. В аудиокниге присутствует ненормативная лексика. Содержит нецензурную брань.

Аннотация

Игорь Мушкин, решив передохнуть от получения опыта личности, посетил праздник летнего солнцестояния. Пока остальные разжигали костры и прыгали через них, Игорь забрел в лес и угодил в болото. Погружаясь в топь, он чудом ухватился за канат, что привязан к березе. Вытягивая себя из болота, он под действием газа проваливался в воспоминая из детства, юности, отрочества. Чем ближе подтягивался к спасительному берегу, тем свежее приходили воспоминания. И с каждый узлом, что завязан на канате, возрастало понимание, что воспоминания не его. Но они настолько убедительны, что создают новое прошлое, а следовательно, и новое будущее. То будущее, в котором у него появился интересный друг, Олег. Тот друг, что подарил ему нимб, что исполняет желания. Тот нимб, что создан в скрытом от людских глаз буфере. Тот буфер, что прижился у этого мира на «носу» и влияет на судьбы. Содержит нецензурную брань.

Аннотация