Аннотация

The evidence for the ancestry of the human species among the apes is overwhelming. But the facts are never “just” facts. Human evolution has always been a value-laden scientific theory and, as anthropology makes clear, the ancestors are always sacred. They may be ghosts, or corpses, or fossils, or a naked couple in a garden, but the idea that you are part of a lineage is a powerful and universal one. Meaning and morals are at play, which most certainly transcend science and its quest for maximum accuracy. With clarity and wit, Jonathan Marks shows that the creation/evolution debate is not science versus religion. After all, modern anti-evolutionists reject humanistic scholarship about the Bible even more fundamentally than they reject the science of our simian ancestry. Widening horizons on both sides of the debate, Marks makes clear that creationism is a theological, not a scientific, debate and that thinking perceptively about values and meanings should not be an alternative to thinking about science – it should be a key part of it.

Аннотация

Аннотация

Este libro de texto concebido para estudiantes de Licenciatura en Matemáticas e Ingeniería Matemática, reúne por primera vez en español las diversas materias asociadas a la Teoría de la Medida e Integración. Este primer volumen enseña las bases, métodos y resultados más importantes de la teoría, que es una rama fundamental de la matemática contemporánea y prerrequisito para estudiar varias disciplinas.
Cada capítulo termina con comentarios para orientar al lector en la bibliografía y entrega listas de ejercicios para una mejor comprensión de la teoría, además de temas complementarios y facsímiles de exámenes resueltos.

Аннотация

Los continuos avances tecnológicos, la proliferación de una fuerza de trabajo global, junto a cambios demográficos y sociales que afectan a las comunidades en general, son factores claves que han revolucionado el mundo laboral. Del mismo modo, las relaciones laborales también han diversificado sus prácticas y modos de trabajo, lo que sin dudas también genera nuevos desafíos en materia de derechos y obligaciones, tanto de trabajadores como empleadores. En este contexto se requiere implementar nuevas modalidades de trabajo a las tradicionales que permitan compatibilizar la vida personal, familiar y laboral de los trabajadores fomentando alternativas como el trabajo a distancia, opción que rompe con el paradigma tradicional de trabajar en la oficina o en la fábrica e implica no solo estar en línea con los cambios sociales y tecnológicos, sino también adaptarse a estas nuevas demandas que van gestando un cambio cultural en relación a la manera de organizar el trabajo dentro de las empresas. Desde el comienzo de la pandemia, el teletrabajo fue un modelo salvador frente al Covid-19, ya que entre sus beneficios se encuentra el resguardo de la seguridad sanitaria del trabajador, el ahorro de dinero y tiempo de traslados, la inclusión en el mercado laboral de aquellos encargados del cuidado de otros, la reducción de niveles de estrés y la continuidad laboral en este momento de crisis.
La ley 27.555, vigente desde el 1º de abril de 2021, que crea el Régimen legal del contrato de Teletrabajo, fue reglamentada por el Decreto 27/2021 y la resolución ministerial 54/2021. Tenemos la certeza de que esta modalidad contractual de vanguardia primero en Europa y ahora en Latinoamérica, conquistará a la idiosincrasia argentina y colaborará en beneficio y merced del derecho social del trabajo.

Аннотация

Neue Flachdachrichtlinie gilt seit 01. Dezember!
Stehendes Wasser, Pflanzenbewuchs, Auflasten durch Schnee und Eis – Flachdächer sind enormen Belastungen ausgesetzt und gehören zu den am stärksten beanspruchten Bauteilen eines Gebäudes. Damit es dabei nicht zu gravierenden Beschädigungen der Dachabdichtung kommt, müssen eine fachgerechte Planung und Ausführung der Konstruktionen nach aktuellen Vorgaben gewährleistet werden.
Die seit 01. Dezember anzuwendende Flachdachrichtlinie bringt dazu zahlreiche Änderungen mit sich: So wurden z. B. der Geltungsbereich um die Abdichtung von Dächern mit Solaranlagen ergänzt und die Leistungsstufen bei Abdichtungen mit Flüssigkunststoffen erweitert.
Das Praxishandbuch «Neubau und Instandsetzung von Flachdächern» zeigt, wie diese Neuerungen in der Praxis anzuwenden und Flachdachkonstruktionen nach aktueller Normung umsetzen sind.
Ihre Vorteile
– Praxishinweise zu den verschiedenen Konstruktionsarten von Flachdächern – Skizzen und Abbildungen zur fachmännischen Planung und Umsetzung – Tipps und Hinweise zur Durchführung von Instandsetzungsmaßnahmen – E-Book mit komfortablen Suchfunktionen und praktischen Verlinkungen
Dieses Buch ist genau das Richtige für: Architekten, Ingenieure, Bauunternehmer, Zimmerer, Dachdecker, Landschaftsarchitekten

Аннотация

Die Erstprüfung, Prüfung vor Inbetriebnahme und wiederkehrende Prüfung von Maschinen ist gesetzlich verpflichtend. Maßgeblich für die rechtskonforme Prüfung elektrischer Maschinenausrüstung sind die Anforderungen der DIN EN Norm 60204-1 ggf. in Verbindung mit DIN VDE 0100-600, 0105-100 und 0701-0702.
Das «Handbuch Prüfung elektrischer Maschinen» unterstützt dabei, in der Vielzahl an zu beachtenden gesetzlichen, normativen und herstellerseitigen Vorgaben (z. B. Betriebssicherheitsverordnung, DIN VDE-Normen, Niederspannungsrichtlinie 2014/35/EU, EMV-Richtlinie) den Überblick zu behalten, um optimale sowie sicherheitsgerechte Prüfverfahren vor Ort auswählen zu können und dabei rechtssicher zu handeln.
Schritt-für-Schritt-Anleitungen erleichtern die normkonforme Einhaltung aller geforderten Prüfabläufe mit den dazugehörigen Prüfverfahren sowie Richt- und Grenzwerten zu den einzelnen Prüfungen. Unter gängigen Schlagworten von A bis Z sortiert bietet das Handbuch Antworten auf alle Fragen rund um die Prüfung zum gezielten Nachschlagen und schnellen Einsatz vor Ort.
E-Book
Das E-Book besteht aus einer digitalen Ausgabe des kompletten Handbuchs im EPUB-Format.
Dieses bietet folgende Vorteile:
– Schritt-für-Schritt-Anleitungen helfen, alle Anforderungen an die fach- und sicherheitsgerechte Prüfung elektrischer Maschinen gem. DIN EN 60204-1 einzuhalten. – Herstellerneutrale Praxistipps, Tabellen (mit Richt-/Grenzwerten, empfohlenen Prüffristen u.v.m.) unterstützen bei der normkonformen Durchführung der Prüfungen. – Mit diesem E-Book sind alle Inhalte auch digital auf PCs/Laptops oder mobile Endgeräte aufrufbar. – Die erweiterten E-Book-Suchfunktionen ermöglichen das schnelle und gezielte Nachschlagen, was jede Prüfung gemäß aktuellen Normen genau umfasst, nach welcher Methode sie ideal durchzuführen ist, welche Richt-/Grenzwerte dabei zu beachten und wie Fehler zu vermeiden sind.
Dieses E-Book ist genau das Richtige für: Hersteller und Betreiber von Maschinen, Entwicklungs-/Konstruktions-/Produktionsleiter, Qualitätsmanager, Leiter Instandhaltung, Technische Leiter, Sicherheitsfachkräfte, Elektrofachkräfte, verantwortliche Elektrofachkräfte, Elektromeister, Elektrotechniker, zur Prüfung befähigte Personen.
Inhaltskurzübersicht:
Anforderungen an den Prüfablauf
– Prüfablauf gem. DIN EN 60204-1 (VDE 0113-1) – Ergänzende bzw. Ersatzprüfungen gem. DIN VDE 0105-100, 0100-600 und 0701-0702
Anforderungen an Erst- und Wiederholungsprüfungen
– Ableitstrom- und Ersatzableitstrommessung – Anforderungen an Mess- und Prüfgeräte bzw. -hilfsmittel – Besonderheiten in TN-Systemen – Differenzstrommessung – Dokumentation der Prüfungen – Funktionsprüfungen – Inbetriebnahmeprüfung – Isolationswiderstandsmessung – Kennzeichnung, Warnschilder, Referenzkennzeichen – Maßnahmen zur Fehlersuche und -vermeidung sowie zur Risikominderung im Fehlerfall – Messung der Schleifenimpedanz – Qualifikationsanforderungen an das Prüfpersonal – Prüfung der Wirksamkeit des Schutzes durch automatische Abschaltung der Versorgung – Prüfung der Wirksamkeit von Schutzeinrichtungen und -maßnahmen (RCD, PELV, SELV, Schutzkleinspannung) – Prüfung des Schutzleitersystems – Schutz gegen Restspannungen – Schutzpotentialausgleich: Zusatzanforderungen – Sichtprüfung – Spannungsfestigkeitsprüfung
Rechtliche Grundlagen kompakt
– Gesetzliche Vorgaben für das Inverkehrbringen und die Inbetriebnahme von Maschinen – Betreiberpflichten – Unfallverhütungsvorschriften
Schutzmaßnahmen kompakt
– Schutzmaßnahmen gem. DIN VDE 0100-410 – Schutz gegen direktes Berühren, bei indirektem Berühren und durch PELV – Typische Gefährdungen im Rahmen der Prüftätigkeit
Tabellen, Grenz- und Richtwerte
Grenzwerte u. a. für:
– Ableitströme – Isolations-, Schutzleiterwiderstand usw. – Zulässige Abschaltzeiten – Richtwerte/Empfehlungen für Prüffristen, -arten, -umfänge

Аннотация

Am 21.04.2017 wurde die Neufassung der Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (AwSV) im Bundesgesetzblatt veröffentlicht. Damit tritt diese bundesweit gültige Rechtsvorschrift am 01.08.2017 in Kraft und löst die bisher 16 geltenden Länderverordnungen ab.
Hierdurch entstehen kurzfristig gravierende Änderungen, u.a. geänderte Wassergefährdungsklassen, neuer Anlagenbegriff und eine umfangreichere Anlagendokumentation.
Welche gesetzlichen Regelungen die neue AwSV genau mit sich bringt und wie die betrieblichen Abläufe einfach umstrukturiert werden können, zeigt ganz kompakt das Buch «Die neue AwSV 2017».
Ihre Vorteile: – Schnelle Orientierung: Alle erforderlichen Informationen über die neue AwSV sind übersichtlich und verständlich für Praktiker dargestellt. – Rechtssicher handeln: Praktische Kommentierungen zu den Neuerungen und Problemstellungen machen die Umsetzung ganz einfach. – Hilfreiche Werkzeuge: Mit den sofort anwendbaren Umsetzungshilfen und Mustervorlagen wird wertvolle Zeit im Alltag gespart.
Dieses Werk ist genau das Richtige für: Umweltbeauftragte, Gewässerschutzbeauftragte, Immissionschutzbeauftragte, Abfallbeauftragte, Geschäftsleitung

Аннотация

Bereits kleine Sanierungsmaßnahmen ziehen bauphysikalische Veränderungen in der Gebäudekonstruktion nach sich. Nicht selten ist Schimmelpilzbefall die Folge und insbesondere nach energetischen Sanierungen häufig zu finden.
Um Schimmelpilzbefall zu beseitigen und die sanierte Konstruktion auch zukünftig davor zu schützen, müssen Sie den Schadensumfang richtig einschätzen, die geeigneten Sanierungsmaßnahmen veranlassen und Maßnahmen zur Prävention ergreifen. Alles, was Sie hierzu wissen müssen, erfahren Sie im Fachbuch «Schimmelpilzsanierung» aus der Reihe «der bauschaden Spezial».
Dieses Buch ist genau das Richtige für: Architekten, Bauingenieure, Bauplaner, Bauträger, Bauunternehmen, Beschäftigte des Grundstücks- und Wohnungswesens

Аннотация

Kompaktes Praxiswissen zum Sportplatzbau jetzt jederzeit griffbereit!
Gerade beim Sportplatzbau kommt es auf die richtige Umsetzung vor Ort an. Denn diese Anlagen bergen ein besonders hohes Gefährdungs- und Verletzungspotential. Fehler in der Ausführung und Wartung können schnell zu schweren Unfällen führen!
Auf der Baustelle sind Sie u. a. für die richtige Ausführung der Sportflächenbeläge und die fachgerechte Installation der Sportgeräte verantwortlich. Wenn Sie alle Vorgaben sofort griffbereit zur Hand haben können Sie so direkt auf der Baustelle schnell entscheiden und sicher handeln.
All das bietet Ihnen jetzt für den Einsatz vor Ort «Kompaktes Praxiswissen zum Sportplatzbau – aus dem Baustellenhandbuch für den Spiel- und Sportplatzbau».
Kompaktes Praxiswissen zum Sportplatzbau:
– Alles rund um Sportflächenbeläge, technische Ausstattung von Sportanlagen, Wege, Einfriedungen, Zuschaueranlagen, Sportgeräteausstattung, Wartung und Inspektion.
– Anforderungen an Bau und Wartung von Sportplätzen gemäß aktueller DIN-Normen
– Anschauliche Schemazeichnungen, übersichtliche Tabellen und praktische Checklisten zu Ausführung, Prüfung und Wartung von Sportplätzen
Dieser praktische Ratgeber ist genau das Richtige für: Architektur- und Ingenieurbüros, Landschaftsarchitekten, Bauunternehmen, Garten- und Landschaftsbauunternehmen, öffentliche Einrichtungen

Аннотация

Kompaktes Wissen zum Spielplatzbau jetzt jederzeit griffbereit!
Gerade beim Spielplatzbau kommt es auf die richtige Umsetzung Ihrer Planung vor Ort an. Denn diese öffentlichen Anlagen bergen ein besonders hohes Gefährdungs- und Verletzungspotential und Fehler in der Ausführung können schnell zu schweren Unfällen führen!
Auf der Baustelle sind Sie für die Überwachung der richtigen Ausführung, von der fachgerechten Installation der Spiel- und Sportgeräte bis zur Einhaltung von Mindestflächen und Fallschutzhöhen, verantwortlich. Wenn Sie dann alle Vorgaben sofort griffbereit zur Hand haben können Sie so direkt auf der Baustelle schnell entscheiden und sicher handeln.
All das bietet Ihnen jetzt für den Einsatz vor Ort «Kompaktes Praxiswissen zum Spielplatzbau – aus dem Baustellenhandbuch für den Spiel- und Sportplatzbau».
Ihre Vorteile auf einen Blick: – Kompaktes Praxiswissen zum Spielplatzbau: Zugänge, Bodenbeläge, Spiel- und Sportgeräte, Vegetationstechnik …
– Anforderungen an Bau und Wartung von Spielplätzen gemäß aktueller DIN-Normen, FLL-Richtlinien und GUV-Vorschriften
– Anschauliche Schemazeichnungen, übersichtliche Tabellen und praktische Checklisten zu Ausführung, Prüfung und Wartung von Spielplätzen
Dieser praktische Ratgeber ist genau der Richtige für: Architekten für Spielplatzbau, Garten- und Landschaftsbauer , Architektur- und Ingenieurbüros, öffentliche Einrichtungen und Baugewerbe