Аннотация

Это подлинная история одной девушки о том, с чем ей пришлось столкнуться в жизни. О борьбе не просто за жизнь, а за то, что она имеет право быть частью этого грешного мира. Как она ищет понимание себя и окружающих, как пытается найти своё место в жизни, проходя разные этапы взросления. Какой разной она может быть, а главное, надежда и вера, которые не оставляли её ни на миг. Что чудеса существуют, и, несмотря на все преграды, сложности, в её жизни живут свет, добро и любовь. Она открывает главное для себя слово – добро, и в его понимании находит спасение мира, что не красота спасёт мир, а именно доброта, которая живёт в её сердце и душе, и она хочет поделиться ею! Как она пытается внести свою лепту в жизнь окружающих, как хочет сделать мир добрее и краше, в ответ на что получает удары судьбы. Вы вместе с ней познаете мир, увидите и узнаете то, о чём никогда раньше не слышали. Любое совпадение с реально живущими или жившими людьми случайно.

Аннотация

Для обретения крепкого здоровья совсем не обязательны дорогостоящие лекарства, изнурительные курсы лечения, сложные диеты. Главное – ваша воля плюс правильно подобранная гимнастика (особенно дыхательная), настои и отвары лечебных трав, препараты из продуктов пчеловодства, животворная сила ароматов и, конечно же, своевременное очищение от негативных воздействий. Все это доступно каждому и способно творить чудеса, исцелять даже запущенные заболевания, быть бодрым, энергичным и долголетним.

Аннотация

New Work. New Mindset. Future Skills. Die digitale Transformation etabliert völlig neue Mechanismen im Gesundheitswesen. Diese Entwicklung wirkt sich enorm auf die Anforderungen an Beschäftigte und Führungskräfte in der Branche aus. Für die Gesundheitswirtschaft ist das eine große Herausforderung, da sie im Spannungsfeld steht zwischen hohem Kostendruck und knappen wirtschaftlichen Ressourcen, der Notwendigkeit, Innovationen in die Gesundheitsversorgung zu bringen, dennoch das alte Kerngeschäft fortzuführen („Innovationsdilemma“) und gleichzeitig die erforderlichen neuen Kompetenzen aufzubauen.
Ein professionelles Agieren in einer digitalisierten Welt erfordert erweiterte Fähigkeiten auf der personalen, sozialen und methodischen Ebene. Sei es die Kunst einer gelungenen Kommunikation, die Fähigkeit, Patientinnen und Patienten empathisch zu begegnen oder die Resilienz in einer VUCA-Welt – Future Skills sind im Zuge der digitalen Transformation unerlässlich. Neben einem grundlegenden Verständnis von Digitalisierung und einer unternehmerischen Einstellung in Bezug auf Chancen und Risiken im eigenen Arbeitskontext werden auch scheinbar verstaubte prädigitale Fähigkeiten wieder aufpoliert und in einen neuen digitalen Kontext gesetzt. Es lässt sich somit unterscheiden in:
– Classic Skills: Je digitaler die Medizin in Zukunft wird, desto wichtiger werden klassische Werte, Fähigkeiten und Tugenden im Berufsleben sowie für gesellschaftliche Teilhabe. Hierzu gehören beispielsweise Empathie, Selbstreflexion oder Interkulturelle Kompetenz. Wer diese beherrscht, kann sich in neuen Situationen zurechtfinden und Probleme kreativ und nachhaltig lösen. Diese traditionellen Fähigkeiten werden in Zukunft noch wichtiger, denn Aufgaben- und Berufsprofile verändern sich aufgrund von Automatisierung und Digitalisierung rasant.
– New Work Skills: Neue Ansätze der Zusammenarbeit sind unabdingbar für das Berufsleben der Zukunft. Wer sich hier Kompetenz aneignet, kann in einer immer stärker digital geprägten Welt kollaborativ und agil arbeiten sowie flexibel kritische Entscheidungen treffen. Hierzu gehören New Leadership, Unternehmerisches Denken und Digitale Ethik. Ob in der Pflege, Medizin oder im Management – ein neues Mindset ist wichtig: Fehlerkultur, Geschwindigkeit und Risikobereitschaft.
– Digital Skills: Durch die Digitalisierung entstehen über alle Organisationen hinweg neue Berufsbilder und Aufgaben. Wer die hierfür notwendigen Fähigkeiten mitbringt, verfügt über neuestes (informations-)technologisches Fachwissen und kann es anwenden. Dabei geht es beispielsweise um Digitale Lernkompetenz, Data Literacy oder um Exponentielles Denken. Sie prägen häufig schon heute die Berufsprofile in Start-ups und im Smart Hospital.
Das Praxisbuch will mit vielen Anekdoten, harten Fakten und Beispielen Inspiration geben für Ärztinnen und Ärzte, Führungskräfte sowie Gründerinnen und Gründer im Gesundheitswesen. Es geht um einen Paradigmen- und Kulturwechsel – hin zu Technik und Humanitas.

Аннотация

Die Integrative Medizin kombiniert die moderne, evidenzbasierte Naturheilkunde und Komplementärmedizin mit den etablierten Verfahren der konventionellen Medizin – ergänzt durch aktuelle Entwicklungen wie Stärkung der Arzt-Patienten-Beziehung, Gesundheitsförderung und Prävention. Dabei ist sie zunehmend eigenständig, durch Forschung breit abgesichert und heute weit mehr als „Schulmedizin plus Komplementärmedizin“. Nachdem die Integrative Medizin in Nordamerika längst anerkannt und in Wissenschaft, Ausbildung und Gesundheitsversorgung etabliert ist, entstehen in Europa immer mehr Professuren und akademische Institute, die sich mit der „Naturheilkunde“ oder „Integrativen Medizin“ bzw. „Integrativen Gesundheitsversorgung“ auseinandersetzen.
Die Integrative Medizin ist ein ungemein spannendes, inspirierendes und innovatives Feld, das mittlerweile auch in Europa in der praktischen Medizin und beim Patienten angekommen ist. Hier besteht eine lange Tradition der Naturheilkunde. Die Therapieangebote werden, parallel zu Verfahren der konventionellen Medizin, mit überwältigendem und zunehmendem Interesse in Anspruch genommen.
Integrative Medizin ist bisher nicht eindeutig und klar genug definiert, und es ist erforderlich, die Erkenntnisse, Angebote, Nachfragen sowie die divergierenden – oder auch synchronen – Strömungen zusammenzutragen und gebündelt aufzuzeigen. Dafür sorgt dieses Buch: Es entschlüsselt den Wissens- und Erfahrungsstand in der ganzen Pluralität der aktuellen Diskussion. Heute haben verschiedene medizinische und therapeutische Fachgebiete einen engen Bezug zur Integrativen Medizin, aber auch übergeordnete Kontexte wie künstlerische Therapieverfahren. Pflege- und andere Medizinsysteme (wie etwa die Anthroposophie) finden ebenfalls exemplarisch Berücksichtigung.
Das aktuelle Standardwerk bündelt alle Aspekte der Integrativen Medizin: medizinisches Fachwissen, Versorgungsstrukturen, Theoriebildung, Menschenbild und wissenschaftliche Grundlagen einer empathischen, kommunikativen und hoch effektiven Medizin im digitalen Zeitalter.

Аннотация

Книга посвящена вопросам нормализации показателей здоровья на доклиническом, начальном этапе возникновения патологического процесса в организме. В книге приведены продукты питания, способствующие нормализации показателей здоровья и тем самым снижающие риск возникновения заболеваний. Книга предназначена для всех, кто интересуется правильным питанием и уже осознал его роль в сохранении здоровья.

Аннотация

На страницах журнала вы найдете народные и традиционные методы лечения и профилактики различных заболеваний, полезную информацию о лекарственных растениях с цветными иллюстрациями, познакомитесь с духовной страничкой. В каждом номере – советы высококвалифицированных специалистов – врачей, психологов, гомеопатов, травников и целителей. У читателей есть возможность бесплатно подать объявления в рубрики «Зов о помощи» и «Для лечения нужны».

Аннотация

Аннотация

Аннотация

Газета «АиФ Здоровье» – оперативная информация о последних достижениях в области здравоохранения в России и за рубежом.

Аннотация

"Inimese immuunsüsteem on ustav valvur, kes seisab terve ööpäeva hea selle eest, et haigused meid ei ründaks. Oma immuunsüsteemi esmaseks tugevdamiseks ja tervise kaitsmiseks igasuguste ohtude, sealhulgas koroonaviiruse ja vähi vastu saame nii mõndagi ise ära teha. Immunoloog Jenna Macciochi teeb oma raamatuga kokkuvõtliku kursuse selle kohta, kuidas immuunsüsteem tegelikult töötab ja kuidas igaüks saab enda oma kõige paremal viisil hoida. Ta selgitab, mida tähendab tänapäevases mõistes ennast hästi tunda, ja annab näpunäiteid, mida on lihtne kohe järele proovida. Raamatust leiab värsketel teadusuuringutel põhinevat infot parimate immuunsüsteemi tugevdavate toiduainete kohta, liikumise tähtsuse ja selle sageduse ning immuunsuse, une ja vaimse tervise vaheliste kokkupuutepunktide kohta. Doktor Jenna Macciocchi on Inglismaal Sussexi ülikooli õppejõud, kvalifitseeritud fitnessi- ja tervisetreener. Ta on spetsialiseerunud immuunsüsteemi seostele toitumise ja elustiiliga ning nende muutumisele olenevalt tervislikust seisundist."